Vereinsheim

Mal wieder Lust für den SVO hinter der Theke zu stehen? Termine für Dich und Dein Team gibt´s hier: Info

Übrigens kannst du das Sportheim auch für deine private Feier mieten. Info

Wer ist Online?

Wir haben 91 Gäste online

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der Anfang - Skirennen, Sportgeländebau und Schweinsknöchle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Beitragsseiten
Der Anfang
Vergebliche Mühen
Erste Verwaltung
Fussballbetrieb in Osternohe
Erstellung eines Spielfeldes
Umkleidekabinen werden gebaut
Spiel ohne Trikots
Trainingsbeleuchtung oder heute auch Flutlicht genannt
Skirennen, Sportgeländebau und Schweinsknöchle
25-Jähriges und Sportplatz-Einweihung
B-Platz und 30 Jahre SVO
Betreuerhäuschen, Sandkasten und Frauenfßball
Aufstieg der Fußballer
Frauenaufstieg, Georg Zeltner und C-Platz
Feierlaune der Frauenmannschaft und Talauer Einblick
Landkreislauf, Juniorinnen und JFG Schnaittachtal
Parkplatz, Frauen-Relegation und Nordic-Walking
Zahlenvergleich nach 50 Jahren
Alle Seiten

 

Skirennen, Sportgeländebau und Schweinsknöchle

Am 19.01.1980 findet auf der neu angelegten Hausstrecke am Schloßberg die erste Vereinsmeisterschaft im Skiabfahrtslauf statt.

Von 1980 bis 1987 wurde auch teilweise in Osternohe der Blizzard-Cup (Abfahrtsrennen mit teilweise erreichten über 100km/h Geschwindigkeiten) durchgeführt.

Am 26.03.1981 wurde eine Schachabteilung gegründet.

Am 31.03.1981 wurden die Pläne für die Erstellung eines neuen Sportplatzes beim LRA eingereicht.

in den Wintern 1982/83 und 1983/84 wird in Osternohe am Schloßberger Burghang der Fischer-Cup, ein Parallelslalom-Wettbewerb, ausgetragen.

Am 28.09.1983 teilte der BLSV fernmündlich mit, dass für die vorgesehenen Bauvorhaben (Platz und Vereinsheim) vorerst kein Zuschuß gewährt wird. Aufgrund dieser Mitteilung fuhren dann umgehend vier Sportfreunde zum BLSV nach München.

Nach einem intensiven Gespräch und nach Vorlage der mitgebrachten Baupläne und die vorhergesehenen Finanzierungsunterlagen gab es sofort grünes Licht für die weiteren Baumaßnahmen. Die Freude über das erreichte Ziel war so groß, dass auf der Rückfahrt von München in Allershausen eingekehrt  und jeweils ein gebratenes Schweinsknöchle verdrückt wurde. Natürlich nicht auf Kosten des Vereins.

Am 02.06.1984 wurde der Grund für das Sportheim ausgehoben. Am 15.07.1984 wird die Bodenplatte für das Sportheim betoniert.

Das Bild zeigt einen Blick auf den neuangelegten Rasenplatz vom Sportheim aus Richtung Schloßberg.

 



 

Empfehlungen

 

Empfohlener Browser für diese Seiten.

SV Osternohe 1959 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting