Vereinsheim

Mal wieder Lust für den SVO hinter der Theke zu stehen? Termine für Dich und Dein Team gibt´s hier: Info

Übrigens kannst du das Sportheim auch für deine private Feier mieten. Info

Wer ist Online?

Wir haben 104 Gäste online

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der Anfang - B-Platz und 30 Jahre SVO PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Beitragsseiten
Der Anfang
Vergebliche Mühen
Erste Verwaltung
Fussballbetrieb in Osternohe
Erstellung eines Spielfeldes
Umkleidekabinen werden gebaut
Spiel ohne Trikots
Trainingsbeleuchtung oder heute auch Flutlicht genannt
Skirennen, Sportgeländebau und Schweinsknöchle
25-Jähriges und Sportplatz-Einweihung
B-Platz und 30 Jahre SVO
Betreuerhäuschen, Sandkasten und Frauenfßball
Aufstieg der Fußballer
Frauenaufstieg, Georg Zeltner und C-Platz
Feierlaune der Frauenmannschaft und Talauer Einblick
Landkreislauf, Juniorinnen und JFG Schnaittachtal
Parkplatz, Frauen-Relegation und Nordic-Walking
Zahlenvergleich nach 50 Jahren
Alle Seiten

B-Platz und 30 Jahre SVO

Am 20.05.1988 wird die Genehmigung für den Bau des B-Platzes erteilt und bereits am 02.07.1988 wurden die Drainagen für den zweiten Fußballplatz erstellt.

Am 28.07.1988 wurden die Fundamente des Gerätehauses betoniert.

Im November 1988 (03.11.1988) wird der B-Platz angesät. Da sich dieser Zeitpunkt als zu spät erwies musste er im Frühsommer des folgenden Jahres (08.06.1989) nochmals angesät werden.

Ab dem 19.06.1989 wurde eine Sportwoche zum 30-jährigen Bestehen durchgeführt.

In der Verwaltungssitzung am 24.07.1989 führte der Vorstand an, dass die Sportanlage des SV Osternohe Landesliga Verhältnisse gleiche, die Mannschaft hingegen tiefste C-Klasse spielt.

 

Der Abteilung Gymnastik wurde am 30.10.1990 die Sparte Jazzgymnastik zugefügt.

 

 

 

 

 

 

 

 


Gymnastikgruppe im Jahre 1989

 



 

Empfehlungen

 

Empfohlener Browser für diese Seiten.

SV Osternohe 1959 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting